Das Kind in dir will spielen


Erinnerst du dich an das kleine Kind, das du mal warst? Vertrauensvoll, fröhlich, unternehmungslustig, lebendig? Manchmal traurig, einsam, mutlos, verletzt? Dieses Kind lebt in dir weiter. Lerne es kennen! Welchen Kummer hat es, welche Schmerzen, welche Freuden, welche Hoffnungen, was macht es glücklich?

Das Kind in dir will spielen, dazu braucht es Geborgenheit, Schutz, gute Grenzen und Fürsorge. Vielleicht waren diese Qualitäten in deiner realen Kindheit nicht ausreichend vorhanden? Es gibt keine Kindheit ohne Verletzungen, ohne Defizite, ohne Entmutigungen. Die gute Nachricht ist: Das muss nicht für alle Zeit so bleiben. Du als erwachsene Person kannst dein inneres Kind an die Hand nehmen. Du kannst es an einen sicheren Ort bringen, du kannst es trösten und ermutigen. Versprich ihm, dass du in Zukunft auf es aufpasst - denn dafür sind Erwachsene da!

Der Heilungsraum "Individuelle Vergangenheit" aus HERZplusMatrix HPM(R) hilft dir, deinem inneren Kind zu begegnen.

Lerne all seine tollen Eigenschaften kennen und erlaube dir auch als Erwachsene/r, zu spielen, zu singen, einfach so aus Spaß ganz laut zu kreischen, zu tanzen und zu rennen, Quatsch zu machen, zu lachen und zu toben.

Sei zärtlich zu deinem inneren Kind, umarme es, zeig ihm diese schöne Welt und all ihre Kostbarkeiten, lass es seine Kreativität durch dich ausleben, sei mutig, staune mit ihm, jeden Tag. 

Lebe zeitlos, wie ein Kind!

 

P.S.: Das Foto zeigt Hundemama Alicinia mit ihrem ersten Wurf, aus dem mein Hund stammt. Eine perfekte Mutter! (Zucht meiner Schwester Dr. Sibylle Ott, Zwingername mh-zwergpinscher bei Facebook)


Kommentar schreiben

Kommentare: 0