Wofür lohnt es sich zu leben?


"Was im Leben wirklich zählt, ist einfach. Bist du frei, bist du liebevoll? Lässt du deine Gaben der Welt zuteilwerden, die diese Gaben bitter nötig hat?" schreibt Jack Kornfield in der Einleitung zu seinem Buch "Erleuchtung finden in einer lauten Welt".

 

Wir brauchen etwas, wofür es sich zu leben lohnt. Für unsere Gesundheit und unseren Lebensmut ist es wichtig, einen Sinn in unserem Leben zu entdecken. Wenn wir unser Leben sinnvoll finden, können wir wesentlich besser damit umgehen, wenn uns Schwierigkeiten herausfordern oder uns sogar ein heftiger Schicksalsschlag trifft! Wir schöpfen Kraft aus dem Sinn unseres Lebens. Dann bleibt das Herz offen, es verhärtet sich nicht. Wir werden nicht verbittert oder depressiv. 

 

Fünf "Bausteine für ein sinnvolles Leben": 
(kein Anspruch auf Vollständigkeit, ich freue mich über Ergänzungen)

 

Selbstverwirklichung
Wissen, Freiheit, Individualismus, Leistung, geistige Anregung, Kreativität

 

Wirgefühl
Liebe, Gemeinschaft, Familie, Beziehung, Freundschaft, Fürsorge, Harmonie

 

Wohlgefühl
Gesundheit, körperliche Beweglichkeit, bewusstes Erleben, Sinnlichkeit, Genuss, „Wellness“

 

Ordnung
Bodenständigkeit, Ethik, moralische Werte, Sicherheit, Tradition

 

Transzendenz
Selbsterkenntnis, Naturverbundenheit, soziales Engagement, Spiritualität, Religiosität

 

© iceteaimagesf - fotolia.com
© iceteaimagesf - fotolia.com

Tipp

Schau dir die „Bausteine für ein sinnvolles Leben“ an – welche sind dir ganz selbstverständlich zugänglich, welche nicht? Nicht alle sind jederzeit für uns verfügbar. Wenn du keine Familie hast, sind andere Bereiche umso wichtiger für dich. Wenn die körperliche Gesundheit nachlässt, brauchst du den Ausgleich in einem anderen Bereich.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0