Lebst du dein Potential?


Lebst du das Potential, das in dir angelegt ist? Deine Begabungen, deine Fähigkeiten, dein ganz besonderes einmaliges unverwechselbares Wesen? All das, was du mitgebracht hast in diese Welt?


Wenn du dir nicht sicher bist, schlage ich dir folgende Übung vor – sie dauert nur ein paar Minuten:


Schließe die Augen und versetze dich zurück in die Zeit, als du gerade eben in diesem Leben angekommen bist. Vielleicht gibt es ein Foto von dir als Baby? Natürlich hast du keine bewusste Erinnerung an diese Zeit, das spielt keine Rolle. Konzentriere dich auf dein Herz (der Verstand hilft dir dabei nicht) und lass alle Gefühle und Bilder zu, die auftauchen.


Ist diesem Baby „in die Wiege gelegt“, ein begabter Handwerker, ein berühmter Schauspieler oder Sänger zu werden? Oder eine hervorragende Ingenieurin oder Künstlerin? Oder eine wunderbare Mutter, Ärztin, Lehrerin? Oder eine erfolgreiche Sportlerin, Tänzerin, Musikerin? Ein mitreißender Redner, Politiker, Philosoph?
Dann öffne die Augen und schreibe alles auf, was du gesehen und gespürt hast. Schreibe eine Liste mit all den Eigenschaften, die du erkennen konntest.


Dann lege eine zweite Liste an mit all den Eigenschaften, die du jetzt an dir schätzt, mit all den Fähigkeiten und Begabungen, die du siehst. („Ich bin mutig, intelligent, schlagfertig, ich kann gut mit Menschen umgehen“ etc.) Bremse dich nicht aus, schreib alles auf – unzensiert! Lass nicht zu, dass dein Verstand (dein innerer Kritiker) dir dreinredet. Die Liste ist schließlich nur für dich. (Bitte KEINE Relativierungen oder Schattenseiten, die gibt es, klar. Aber sie haben auf dieser Liste nichts verloren!)


Bist du erstaunt, wie lang diese Liste geworden ist? Lass sie offen liegen, um sie immer wieder ergänzen zu können, du wirst sehen, sie wird immer länger werden.

 

Welche deiner Begabungen und Fähigkeiten lebst du? Welche noch nicht? In welchen Bereichen lebst du dein Potential aus, in welchen noch nicht? Was hindert dich? Frag Dein HERZ! So erkennst du, wo du noch mehr Erfüllung finden könntest.

 

 

Tipp

Für diejenigen, die HPM® schon kennen: Integriere Deine Fähigkeiten mit Herzwellen. Beseitige Blockaden mit Herzwellen und den anderen Modulen von HPM®.
 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0